alt

Informationen der SGI zu COVID-19

Die Infektionen mit dem neuen Coronavirus (SARS-CoV-2) nehmen auch in der Schweiz zu. Die Schweizerische Gesellschaft für Intensivmedizin (SGI) verfolgt die nationalen und internationalen Entwicklungen mit grösster Aufmerksamkeit und nimmt die Lage aufgrund der Erfahrungen in China, Südkorea und Norditalien ernst.

Allgemeine Informationen

World Health Organization WHO

Coaching Corona Support

ESICM

ANZICS

Society of Critical Care Medicine (SCCM)

Swiss Clinical Trial Organisation (SCTO)

Kantonale Personalpools