alt

Anerkennung Intermediate Care Units (IG-IMC)

Seit mehreren Jahren entstehen in Schweizer Spitälern zunehmend Abteilungen, die sich auf die Behandlung von Patienten und Patientinnen spezialisiert haben, welche für eine Normalstation zu krank, gleichzeitig aber nicht auf die aufwendigen Massnahmen der Intensivmedizin angewiesen sind.

Die IG-IMC ist ein von den Vorständen der medizinischen Fachgesellschaften der Schweiz, welche die Schweizerischen Richtlinien für die Anerkennung von Intermediate Care Units anerkennen, beauftragtes Organ. Sie prüft die Einhaltung der Richtlinien durch die Stationen, die bei der Interessengemeinschaft (IG) einen Antrag auf Anerkennung gestellt haben oder bereits als IMC- Stationen anerkannt sind.

Dr. med. Jolanda Contartese
Präsidentin / SGI / Ärzteschaft
Kantonsspital Baden AG
Im Ergel
5404 Baden
Prof. Dr. med. Werner Z'Graggen
Vize-Präsident / SFCNS / Ärzteschaft
Inselspital Bern Neurologie
Freiburgstrasse 8
3001 Bern
Brigitte Hämmerli
Präsidiumsmitglied Fachpflege
Inselspital Bern Intensivmedizin
Freiburgstrasse 8
3001 Bern
Prof. Dr. med. Yvan Gasche
Past-Präsident / SGI / Ärzteschaft
Grangettes Hirslanden Unité Soins Intensifs
7, Chemin des Grangettes
1224 Chêne Bougeries
Anna Schmidt
Senior Office Manager / Lead Certifications
IMK AG
Münsterberg 1
4001 Basel

Korrespondenzadresse

IG-Mitglieder aus diversen Gesellschaften

SGI

SFCNS

SSAPM

SGC

SGAIM

SGK

SGKC

SGNeonat

SGP

Weiterführende Seiten