Ärztliche Leitung Interdisziplinäre Intensivstation / Neonatologie

Für den Facharzttitel Kinder- und Jugendmedizin sind wir Weiterbildungsstelle der Kategorie A / 4 Jahre und für die Kinderchirurgie der Kategorie A / 3 Jahre. Alle pädiatrischen Schwerpunkte sind an unserem Haus mit entsprechenden Fachkräften vertreten. Das Ostschweizer Kinderspital engagiert sich im Rahmen der School of Medicine der Universität St. Gallen und des Joint Medical Master-Programmes der Universitäten St. Gallen und Zürich in der Ausbildung von Medizinstudierenden. Unsere Intensivstation ist eine Weiterbildungsstätte für Intensivmedizin der Kategorie B (18 Monate). In unseren modernen, 2016 bezogenen Räumlichkeiten können wir bis zu 10 Patienten intensivmedizinisch betreuen. In enger Zusammenarbeit mit der Geburtshilfe des Kantonsspitals St. Gallen betreiben wir zudem das Perinatalzentrum St. Gallen (Neonatologie Level III; Weiterbildungsstätte der Kategorie A / 30 Monate). Ende 2025 werden wir einen grosszügigen Neubau auf dem Areal des Kantonsspitals St. Gallen beziehen, aber ein selbständiges Kinderspital bleiben.

Infolge Wahl des jetzigen Stelleninhabers auf eine Chefarztstelle suchen wir nach Absprache, aber baldmöglichst eine

Ärztliche Leitung Interdisziplinäre Intensivstation / Neonatologie
(Leitende Ärztin / Leitenden Arzt)

Ihre Aufgaben
Wir suchen eine Persönlichkeit, die die Intensivstation/Neonatologie am Ostschweizer Kinderspital führt und weiterentwickelt, die sich aber auch für das Ostschweizer Kinderspital als Ganzes einsetzt. Zu den anstehenden Aufgaben gehört auch die Vorbereitung und Durchführung des Umzugs in den Neubau des Ostschweizer Kinderspitals auf dem Campus des Kantonsspitals St. Gallen und die Nutzung von Chancen, die sich daraus ergeben. Sie arbeiten als Kaderperson aktiv bei der Patientenversorgung mit und nehmen an den Kaderdiensten teil. Die Aus-, Weiter-und Fortbildung von Studierenden, Assistentinnen und Assistenten in Weiterbildung zu Kinder- und Jugendmedizin und Fellows in Neonatologie oder pädiatrischer Intensivmedizin ist Ihnen ein wichtiges Anliegen. Sie sind in den massgebenden Gesellschaften gut vernetzt und fördern die klinische Forschung am OKS auf dem Gebiet der pädiatrischen Intensivmedizin/Neonatologie.

Der jetzige Leiter der Intensivstation / Neonatologie wird von einem Co-Leiter unterstützt. Wir sind auch für die Zukunft offen für verschiedene Führungsmodelle, wie z.B. Co-Leitung / Jobsharing.

Ihr Profil
• Sie verfügen über den Facharzttitel für Kinder- und Jugendmedizin mit Schwerpunkt Neonatologie sowie den Facharzttitel Intensivmedizin
• Sie bringen langjährige und breite klinische Erfahrung sowie Führungserfahrung mit
• Sie haben ein Flair für organisatorische Aufgaben sowie Freude an Aus-, Weiter- und Fortbildung
• Sie sind eine kommunikative und integrative Persönlichkeit mit Interesse an klinischer Forschung

Ihre Vorteile
• Es erwartet Sie ein kompetentes und engagiertes Team bestehend aus fachärztlichem Personal in pädiatrischer Intensivmedizin und Neonatologie, aus Fellows sowie aus spezialisierten Pflegefachpersonen
• Auf Sie wartet eine sinnstiftende Tätigkeit in einer Institution für Kinder, Jugendliche und deren Familien an einem attraktiven Arbeitsort in grenznaher Bodenseeregion

Der jetzige Stelleninhaber, Herr Dr. med. Bjarte Rogdo, steht Ihnen für erste Fragen gerne zur Verfügung; Tel 071 243 19 52, Mail bjarte.rogdo@kispisg.ch

Weitere Auskünfte erteilt Ihnen zudem Herr Prof. Dr. med. Roger Lauener, Chefarzt Kinder- & Jugendmedizin; Tel 071 243 73 02, Mail roger.lauener@kispisg.ch

Bitte senden Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen bis zum 10. Februar 2022 an:

Ostschweizer Kinderspital
Prof. Dr. med. Roger Lauener, Chefarzt Kinder- & Jugendmedizin
Claudiusstrasse 6
9006 St. Gallen
Job email: info.hr@kispisg.ch
Job phone: 071 243 76 71

weitere offene Stellen

Oberärztin/Oberarzt Institut für Intensivmedizin 60% - 100% / Inserat von September

Stadtspital Zürich
En savoir plus

Leitung Interdisziplinäre Intensivstation als Leitende Ärztin/Leitender Arzt 80 - 100% / Inserat von Oktober 2021

Regionalspital Emmental AG
3400 Burgdorf
En savoir plus